Home Fahrtenplan Kontakt
Aktuelles

Herzlich willkommen im
Kanu-Club Schieder e. V.!


Lasst euch gemütlich nieder, seht euch in Ruhe um und sagt uns bescheid, wenn ihr mitmachen wollt oder eine Frage habt.


Unser "Hausfluss" ist die Emmer. Sie entspringt im schönen Teutoburger Wald am Fuße des Rehbergs bei Erpentrup. Nach ihrem Weg durch Merlsheim, Oeynhausen, Vinsebeck und Steinheim erreicht sie in Wöbbel schließlich das Lipperland, bekommt noch Wasserzuschuss von der Niese und kommt in Schieder im Emmerstausee zur Ruhe. Hinter der Staumauer geht es weiter über Lügde nach Pyrmont und damit nach Niedersachsen. Nachdem die Emmer noch Thal und Amelgatzen durchflossen hat, mündet sie schließlich in Emmerthal in die Weser.

Sobald der Pegel an unserer Einstiegsstelle hinter der Staumauer in Schieder 80 cm oder mehr zeigt, ist die Emmer fahrbar. Da sie durch ein Landschaftsschutzgebiet führt, gilt unterwegs ein Uferbetretungsverbot. Der Ein- und Ausstieg ist nur an den gekennzeichneten Stellen erlaubt.

Wenn die Emmer mal nicht genügend Wasser hat, paddeln wir auf der Weser, der Lippe, der Diemel, aber auch schonmal auf der Elbe oder der Ostsee zwischen den Aaland-Inseln herum.

Emmer Elbe Vardö/Aaland
Die Emmer zwischen Schieder und Bad Pyrmont Die Elbe mit dem Zweier-Kajak Vardö, eine der Aaland-Inseln
Termine
Der KC Schieder e. V. ist organisiert im Logo DKV

und gehört zum Logo Kanuverband
Hier gibt's Informationen zu den Nachbarvereinen im Bezirk.

 
Impressum